Perspektive für Hochschulabsolventen

work clock

Zeitarbeit – Echte Perspektive für Hochschulabsolventen Besonders auch für Studierende ist die Zeitarbeit eine ebenso interessante wie attraktive Alternative – und das nicht nur beim Einstieg ins Berufsleben, sondern auch als Studentenjob während des Studiums. Über Image, Perspektiven und Jobchancen sprach jetzt das Studentenmagazin „audimax“ mit der iGZ-Pressereferentin Maren Letterhaus….

Weiter lesen

Arbeitsmarkt stabil

social-media

Aussichten auf dem Arbeitsmarkt bleiben unterm Strich gut Die Aussichten auf dem Arbeitsmarkt bleiben für die nächsten drei Monate unterm Strich positiv, zeigt das IAB-Arbeitsmarktbarometer. Der Frühindikator des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) liegt im April bei 102,4 Punkten und damit deutlich im positiven Bereich. Gegenüber dem Vormonat bedeutet…

Weiter lesen

Integration von Zeitarbeit

pexels-photo

iGZ-Geschäftsführer betont Integrationsfunktion von Zeitarbeit „Auch kurze Einsätze erhöhen Beschäftigungsfähigkeit“ „Viele Arbeitslose landen in Zeitarbeitsfirmen“, titelte die Süddeutsche Zeitung einen Artikel über die Vermittlungen Beschäftigungsloser in Arbeit. „Wir haben damit Menschen in Arbeit gebracht, die lange ohne Job waren“, zitiert die Zeitung Frank-J. Weise, Vorstandsvorsitzender der Bundesagentur für Arbeit (BA)….

Weiter lesen

Technische-Fachkräfteengpässe

Technische-Fachkraft-1-2000x727

Flächendeckende Fachkräfteengpässe bei technischen Berufen im Jahr 2030 Wenn sich die bisherigen Trends in der Zukunft fortsetzen, kommt es im Bereich der technischen Berufe, die meist einen Berufsabschluss voraussetzen, bis 2030 zu Fachkräfteengpässen in allen Regionen. Dies zeigen erstmals regionale Ergebnisse der BIBB-IAB-Qualifikations- und Berufsfeldprojektionen, die am Dienstag vom Institut…

Weiter lesen

Zeitarbeit akzeptierter

uhr

Zeitarbeit immer akzeptierter Die WAZ beleuchtet an Hand eines Interviews mit einem Zeitarbeitsunternehmen die aktuelle Lage in der Branche. So herrscht derzeit in der Automobilbranche und im kaufmännischen Bereich eine steigende Nachfrage. Der Markt verlangt nach qualifizierten Mitarbeitern für die innovative Wirtschaft. Bei reinen Helferjobs sind dann aber eher Zuverlässigkeit…

Weiter lesen

Dienstleistungskaufleute optimieren Arbeitsmarkt

building-joy-planning-plans

Personaldienstleistungskaufleute optimieren Arbeitsmarkt Unter dem Titel „Die Arbeitsmarktoptimierer“ thematisierte jetzt die Zeitung „Die Zeit“ die Ausbildung zu Personaldienstleistungskaufleuten. Als Expertin stand den Redakteuren das iGZ-Bundesvorstandsmitglied Anne Rosner, als Beisitzerin zuständig für den Bereich Aus- und Weiterbildung, zur Seite: „Personaldienstleistungskaufleute spielen eine entscheidende Rolle in der qualitativen Entwicklung der Zeitarbeitsbranche“, erläutert…

Weiter lesen

Nur Platz für gute Zeitarbeit

uhr

„Im iGZ nur Platz für gute Zeitarbeit“ Zeitarbeitgeberverband schließt Mitgliedsunternehmen wegen Missbrauchs aus. „Der Verbandsausschluss einer Zeitarbeitsfirma durch den iGZ-Bundesvorstand, die ihren Lohnzahlungsverpflichtungen wiederholt nicht nachkam, demonstriert eindrucksvoll die perfekt funktionierende Arbeit der Kontakt- und Schlichtungsstelle“, reagierte iGZ-Hauptgeschäftsführer Werner Stolz auf die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gegen ein Zeitarbeitsunternehmen in Bayern….

Weiter lesen

Zeitarbeit Chance zur Rückkehr

uhr

Zeitarbeit Chance zur Rückkehr BA reagiert auf Bericht des Bundesrechnungshofes „Stellenbesetzungen bei Zeitarbeitsfirmen machen auch weiterhin einen wichtigen Bestandteil der Integrationsarbeit der Agenturen aus“, stellte die Bundesagentur für Arbeit jetzt unter anderem zu einem vertraulichen Bericht des Bundesrechnungshofes zur Vermittlung von Arbeitskräften klar. In ihrer Prüfungsmitteilung hatte die Institution auf…

Weiter lesen

IW präsentiert Umfrage-Ergebnis

Umfrage_KL

Konjunktur nimmt langsam Fahrt auf: IW Köln präsentiert Umfrage-Ergebnis Sah es Ende vergangenen Jahres nach Einschätzung der deutschen Wirtschaft eher düster aus, nimmt die Konjunktur nun wieder Fahrt auf. Um 0,75 Prozent, so die Prognose des IW, wird die Wirtschaft in diesem Jahr wachsen. Quelle: igz

Weiter lesen